Montag, 11. August 2014

Küchenpost. Oder: Was lange währt wird wie immer irgendwann gut

Gefühlt seit 3 Monaten will ich Euch endlich mein Weihnachtsgeschenk zeigen! Seit drei Monaten erst, weil es zugegebener Maßen vorher etwas Pflege benötigte die ohne geeignete Kellerwerkstatt leider auf den Frühling warten musste, aber spätestens seit kurz nach unserem Urlaub wartet in der Küche unser neues altes Gewürzregal darauf, präsentiert zu werden. Einziges Problem das noch bestand: Unser Küchentisch ist sowas wie der Chaosmittelpunkt unserer Wohnung (genau genommen muss man ihn wohl als meinen persönlichen Chaosmittelpunkt bezeichnen...). Aber wo kommt denn sonst alles wichtige hin, was man so im Blick haben muss und was einem halt gerade noch so in die Hände fällt??
Deswegen mussten diese Fotos also warten, bis wir gestern endlich Besuch bekamen mit dem wir wetterbedingt leider nicht auf der Terrasse sitzen konnten, so dass ich gezwungen war, unseren Esstisch für 4 bis 6 Personen auch endlich mal als solchen herzurichten :D





Unser Gewürzregal ist eine alte Bierkiste aus der Kronenburg-Brauerei in Dortmund. Gefunden von meiner besten Freundin auf einem Flohmarkt in Kiel! Wo denn auch sonst??
Leider hatte es anfänglich noch einen holzwurmigen Bewohner, den wir erst mit vielen Holzwurm-Anstrichen hoffentlich restlos vertreiben konnten. Aber seit ein paar Monaten beherrbergt diese tolle alte Kiste endlich unsere mehr oder weniger zahlreichen Gewürze! Aber an der Vermehrung können wir ja noch arbeiten :)

Kommentare:

  1. Euer Regal sieht aber ziemlich cool aus - ich hoffe, ich kann es ganz bald in natura sehen ;-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen