Sonntag, 11. August 2013

lichterfest im westfalenpark - oder: feuerwerkflut

gestern abend, nachdem erst feierlich der vollständige bundesliga-start bejubelt wurde, waren der liebste und ich im westfalenpark zum lichterfest. ich muss gestehen, ich hatte mir das irgendwie ruhiger und romantischer vorgestellt. in meiner vorstellung sind überall im park lichter arrangiert  und zum abschluss findet ein riesiges feuerwerk statt. soweit stimmte die realität mit meiner vorstellung überein. bloß hatte ich wohl die gefühlten zwei millionen anderen menschen vergessen und zwischendurch kam ich mir eher vor, wie bei einem bier-opfer-fest als beim lichterfest :( auf betrunken-gröhlende halbstarke hätte ich beim feuerwerk durchaus verzichten können... vielleicht waren wir aber auch einfach am falschen ort... ich recherchiere das nochmal. ansonsten weiß ich fürs nächste jahr soviel: ich mach mir selbst die musik und guck mir den rest ganz ohne platzgedrängel und ballermann-parolen von meiner eigenen terrasse an! aber genug geärgert und zu den bildern, denn obendrauf sind zumindest mir die aisa-nudeln gestern abend nicht wirklich bekommen und ich habe heute statt besuch zum kaffee viiiel zeit im bett bilder zu bearbeiten :( also, vorsicht: ich liebe feuerwerke, egal was um mich rum stattfindet, deswegen kommt hier eine bilderflut!








Kommentare: