Mittwoch, 7. März 2012

das wars!

heute morgen habe ich endlich den letzten plan zum vierten mal geplottet! nachdem ich gestern dank meiner innenraumperspektive kurz vor schluss noch einen kleinen nervenzusamenbruch hatte, habe ich heute morgen den letzten plan eingerollt! zuerst war mein wohnzimmer viel zu dunkel. kein problem dachte ich photosh*** wird das schon machen. aber dann ist aufgefallen, dass offenbar ein licht falsch positioniert ist und eine wand vollkommen überbeleuchtet. also noch einmal rendern. ein paar stunden später, dachte ich ein weiteres mal 'endlich, das ist sie' bis mir dann die grünen schattierungen auf den texturen auffielen, die ganz offensichtlich nicht vom display kamen. - ich hätte an diesem punkt aufgegeben, und einfach die perspektive mit der überbelichteten wand aufgehangen! zum glück hatte ich in dem moment seelischen beistand, der nicht locker gelassen hat, bis wir nochmal und nochmal perspektiven gerendert haben. und es hat geklappt!! :-) inzwischen ist die perspektive normal belichtet, und vor allem hat sie keine grünen flecken mehr! jetzt heißt es nur noch warten und hoffen und beten, dass die herren professoren in der nächsten woche einigermaßen angetan sind von meinem nordkirchen-häuschen!






Kommentare:

  1. also ich würds nehmen :)
    GLG und viel Glück, meine Daumen sind gedrückt!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Klasse geworden.
    Ich drück dir ganz feste die Däumchen, dass die Herren das ganz genauso sehen.

    GGLG Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. och da könnte ich doch glatt nochmal bauen! Sieht chic aus!

    Toi, Toi, toi!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen