Dienstag, 9. April 2013

kissenschlacht

ich bekomme immer schon ein wenig angst wenn mein freund etwas neues genähtes benötigt... denn einfach könnte ja jeder ;-) dieses mal hat er kissen benötigt ... ok, vielleicht hätte ich auch nie die frage stellen sollen was für kissen er gerne haben möchte sondern einfach irgendwelche machen... hab ich aber nicht. und so kam es dazu dass ich die letzten zwei wochen im mühsamer kleinfummelei buchstaben appliziert habe. und zwar strg + alt + entf. gerne. g's und e's und r's sind wirklich toll - nur nicht wenn man drumherumnähen will!!! dafür finde ich das endergebnis mal wieder umso toller! ich hab mir mein kissen auch direkt ausgesucht!

selbstverständlich!! sind die kissen natürlich auch unterschiedlich groß... ist ja auf der tastatur auch so (...wurde ich nochmal kurz erinnert!) 

vorne drauf habe ich "einfach" buchstaben aus schwarzem stoff  mit stylefix aufgeklebt und diese dann mit dem engsten stich appliziert. die rückseite der kissen ist aus schwarz-weißem karostoff, damit die kissen nicht allzu steril wirken

und das ist wohl ein klarer fall: mir gehört die steuerung!! was soll ich auch mit alt wenn ich meinen schönheitsschlaf halten will ;-)

Kommentare:

  1. Gute Wahl - wer will schon gern das Ruder aus der Hand geben ;-) Hoffentlich tun das die schwarz-gelben jetzt auch mal, sonsten sehen sie alt aus.... :-)

    Tolle Kissen!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte auch Strg genommen. Du kannst die Sammlung ja wunderbar erweitern, indem Du ihm noch die Optionen C, Alt Gr oder... wie wäre es mit Esc...? einräumst. Toll geworden, die Kissen.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Esc ist eine tolle Idee!! Da könnte ich mir glatt vorstellen noch eine zweite Applizier-Runde einzulegen! ... manche Dinge lassen sich ab dann vielleicht einfach mal 'ausschalten' ;-)

      Liebste Grüße! Eva

      Löschen
  3. (:-)))
    Gehst aber nicht in Serie damit - oder???

    AntwortenLöschen